Lokales Suchmaschinen Marketing Digitalisierung Schweiz
Voiced by Amazon Polly

Optimieren Sie Ihren Google My Business Eintrag vollständig, um die lokale Suche mit Hilfe der Best Practices für Posts zu verbessern.

Das Posten auf Ihrer Google My Business-Seite ist der Schlüssel zur lokalen Suchmaschinenoptimierung.

Durch die Nutzung aller Funktionen von Google My Business (GMB) – zu denen auch Posts gehören (die ähnlich wie ein Social-Media-Feed formatiert sind) – können Unternehmen von den lokalen Suchgewohnheiten profitieren und eine höhere Sichtbarkeit in den Suchergebnissen erzielen.

Für Unternehmen, die diese mehr personalisierten Facetten ihrer GMB-Einträge noch nicht genutzt haben, mag es entmutigend erscheinen, eine weitere soziale Plattform in ihr Arsenal digitaler Profile aufzunehmen. Durch das Erlernen der Best Practices für Google My Business-Einträge können Unternehmen Stress abbauen und das Engagement in der lokalen Suche erhöhen.

Die Bedeutung eines Google My Business-Eintrags

Wie bereits breit diskutiert wurde, sind GMB-Einträge oft die erste Erfahrung, die Nutzer mit einem Unternehmen machen, wenn sie ihre Suche beginnen, was diese Einträge unglaublich wichtig für Unternehmen aller Branchen macht.

Google My Business-Einträge zeigen den Nutzern alles, wie man das Unternehmen findet, wie es aussieht, wie die Öffnungszeiten sind und vieles mehr.

Google My Business-Posts sind eine Möglichkeit, einen Schritt über die grundlegenden Unternehmensinformationen hinauszugehen. GMB-Posts ermöglichen es Unternehmen, sich mit der Community zu engagieren und der Öffentlichkeit ein wenig von der Persönlichkeit hinter einer Marke zu vermitteln, was zu einem gesteigerten Gefühl des Vertrauens bei den Besuchern führt. Außerdem liebt Google einen vollständig optimierten Eintrag.

Verwenden Sie Google My Business-Beiträge, um Zielgruppen zu erreichen

Wenn Nutzer bei Google auf Unternehmen stoßen, können sie in den Google-Such- und Kartenergebnissen Beiträge, Veranstaltungen, Hinweise und Aktionen sehen. Verwenden Sie Posts zur Vermarktung

  • Ereignisse wie z.B. anstehende Specials.
  • Bekanntmachungen, einschließlich Änderungen der Geschäftszeiten, Niederlassungsanforderungen und mehr.
  • Zeitnahe Aktionen wie Flash-Sales und Feiertagsrabatte.

Durch das Anpassen von GMB-Posts an das Unternehmen und die aktuellen Umstände, die damit zusammenhängen, können Unternehmen potenziellen Kunden einen Einblick geben, was sie bei einem Besuch der Einrichtung erwarten können und das Engagement für bevorstehende Veranstaltungen und Verkäufe erhöhen.

Machen Sie das Beste aus Ihren Google My Business Beiträgen

Wie bei jeder anderen Social-Media-Plattform gibt es eine Strategie, um das Beste aus Ihren Google My Business-Posts zu machen. Mithilfe dieser Taktiken können digitale Vermarkter starke Posts erstellen, die Kunden informieren und ansprechen, ohne aufdringlich zu sein.

Google my Business

Schnell gefunden werden in Google Suche – Google My Business hilft

Für stärkere GMB-Beiträge sollten Sie das tun:

Machen Sie es kurz!

Wie bei Twitter gilt: Kürzer ist besser. Fügen Sie nur die notwendigen Details ein. Fassen Sie sich kurz, um sie bei der Stange zu halten und die Botschaft zu vermitteln.

Verwenden Sie ein hochwertiges Foto.

Obwohl Fotos für GMB-Beiträge nicht erforderlich sind, werden sie empfohlen. Wenn ein Foto jedoch von schlechter Qualität ist oder schlechtes Licht hat, kann es mehr schaden als nützen. Wenn der Plan ist, Fotos einzubinden, stellen Sie sicher, dass sie hell, scharf und klar sind.

Schlagzeilen inspirieren zum Handeln.

Eine aktive Stimme ist wichtig. Wie beim Fließtext ist es wichtig, ihn kurz zu halten. Nutzen Sie die 58-Zeichen-Grenze, um eine Überschrift zu erstellen und zum Handeln anzuregen.

Benutzer zum Handeln auffordern.

Schließen Sie Beiträge mit einer klaren Handlungsaufforderung ab. Fordern Sie die Benutzer auf, Jetzt anrufen”, “Mehr erfahren” oder Eine Reservierung buchen”.

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Google My Business-Beiträge

Untersuchen Sie, wie Ihre Konkurrenten diese Plattform nutzen. Sie können auch auf den Support-Seiten von Google nach Beispielen suchen, wie Sie die effektivsten GMB-Posts erstellen können.

Das Befolgen von Best Practices bei der Erstellung von GMB-Beiträgen hilft Ihnen, diese Plattform optimal zu nutzen, Kunden in Ihr Unternehmen zu locken und die Benutzererfahrung von dem Moment an zu verbessern, in dem Besucher auf Ihren Eintrag klicken. Falls Sie keine Zeit oder kein Flair haben sich mit Google My Business und lokalem Suchmaschinen Marketing auseinander zu setzen, dann kontaktieren Sie uns ungeniert. Wir helfen Ihnen gerne weiter und erstellen Ihnen eine Offerte.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.