Wie KMU Instagram und TikTok nutzen, um Ihr Geschäft im Jahr 2023 in die Höhe zu treiben
Voiced by Amazon Polly

TikTok und PowerPoint könnten unähnlicher nicht sein.

PowerPoint ist das Werkzeug der alten Garde. TikTok das der neuen Generation.

Und mit der neuen Generation kommen neue Inhalte, die dynamisch, interaktiv und authentisch sind. Schauen Sie sich ab, was bei TikTok funktioniert und lassen Sie dies in Ihre nächste PowerPoint-Präsentation einfliessen.

Vier Dinge, die uns TikTok über Präsentationen lehren kann

Es gibt vier Dinge, die jeder, der ein Publikum ansprechen muss, von TikTok lernen kann. Und keines dieser Dinge hat mit Lady Gaga oder Katzen zu tun.

person holding white samsung galaxy smartphone

Foto von Aaron Weiss auf Unsplash

1. Gute Inhalte führen zu Gesprächen

Tanztrends, Reaktionsclips, Stitching und Duette: Die besten Inhalte auf TikTok enden nicht, wenn das Video angesehen wurde. Sie werden zum Gesprächsthema und werden von einem breiten Publikum auf der Plattform geteilt, bearbeitet, neu gemischt und wiederverwendet.

Der gemeinsame Nenner ist hierbei, dass die Urheber etwas anbieten, das für ihr spezielles Publikum relevant ist. Die Video-Produzenten schaffen es, ein spezifisches Publikum anzusprechen. 

Merken Sie sich, dass es bei einer Präsentation nicht nur darum geht, was Sie sagen oder tun wollen. Es geht auch darum, wie Sie in einem breiteren kulturellen Kontext im Gespräch sein können.

2. Authentizität zählt mehr als Politur

Wenn Sie möchten, dass Ihre Zuhörer aufmerksam sind und Ihre Botschaft spüren, müssen Sie Ihre Persönlichkeit in Ihre Arbeit einfliessen lassen. Oft konzentrieren sich Vortragende so sehr darauf, jede Folie pixelgenau zu gestalten, dass sie vergessen, dass sie selbst im Mittelpunkt des Interesses stehen. 

Viele Vortragende denken, das Publikum sei nur an den nackten Inhalten auf den Folien interessiert, und nicht an ihrer Persönlichkeit.

TikTok hat uns gelehrt, dass das nicht wahr ist.

Was bei den Zuhörern mehr ankommt als Schliff und Übung, ist die Persönlichkeit: Ihre Leidenschaft, Ihr Enthusiasmus, Ihr Charisma.

Seien Sie authentisch und sprechen Sie aus dem Herzen. Lesen Sie nicht ab oder vor, was auf den Folien steht. Streben Sie nicht an, eine perfekt ausgefeilte Version dessen zu werden, was Ihr Publikum Ihrer Meinung nach sehen möchte. Authentizität und Persönlichkeit zählt mehr.

3. Spass ist wieder cool

Wenn Sie Spass an Ihrer Präsentation haben, bedeutet das nicht, dass Sie kein ernsthafter Mensch sind. Es bedeutet, dass Sie ein Mensch sind.

Die Leute denken oft: “Geschäft ist Geschäft, Unterhaltung ist Unterhaltung”. 

Aber es gibt keinen Grund, beides voneinander zu trennen.

Was als unterhaltsam empfunden wird, hängt unterdessen von Ihrem Publikum ab. Was für ein Start-up angemessen ist, kommt in der Vorstandsetage einer Investmentbank vielleicht nicht so gut an.

Wenn Sie sich für Ihren Inhalt begeistern und unterhaltsam sein können, können Sie jedes Thema fesselnd gestalten. Und wenn Ihr Inhalt witzig und relevant ist, kann dieser Humor helfen, dass Ihr Publikum die Informationen besser versteht und im Gedächtnis behält.

4. Interessante Schlagzeilen wirken

Ob mit einer prägnanten Überschrift oder mit Untertiteln, die parallel zu Ihrem Voiceover laufen: TikToks integrieren Text auf vielfältige Weise, um kurze, aussagekräftige Botschaften zu erstellen.

Das Fazit aus diesen vier Beispielen: 

Hören Sie einfach auf, langweilige Titel und Folien zu gestalten. Ihre Präsentation ist kein Wettbewerb um den Titel “zugeknöpftester Geschäftsmann der Welt”. Es ist eine Möglichkeit für Sie, ein Gefühl für Ihr Publikum zu schaffen. Schreiben Sie statt langweiliger Überschriften etwas, mit dem sich die Leute identifizieren können.

Beim Storytelling in Präsentationen geht es darum, wie sich eine Geschichte im Laufe der Zeit verändert. Mit anderen Worten, wie sich die Dinge durch die Wahl Ihrer Marke verändern werden. Dieser Ansatz ist eine wirkungsvolle Methode, um Ihre Überschriften zu schreiben. Einige typische TikTok-Schlagzeilen zeigen genau, was wir meinen:

  • “Wenn X es herausfindet…”
  • “Ich, wenn X passiert…”
  • “X reagiert auf…”

In jedem dieser Texte wird eine Geschichte erzählt, und das in wenigen Worten. Die Person fühlt sich so, führt eine Tätigkeit aus, und die Dinge ändern sich. Aber das Wichtigste ist, dass der Betrachter von Anfang an darauf vorbereitet wird, den Schluss zu erwarten.

Eine einprägsame Überschrift, die sich an der Geschichte orientiert, steigert die erzählerische Spannung von Anfang an und hält das Publikum bis zum Ende bei der Stange.

Lernschleife zulassen

TikTok hat uns gelehrt, dass es viele Möglichkeiten gibt, eine Geschichte zu erzählen. Einer der beliebtesten TikTok-Stars, khabi.lame, ist dafür bekannt, starke Geschichten zu erzählen, ohne ein Wort zu sagen.

Aber das Wichtigste, was wir von TikTok über Präsentationen lernen können, ist, sich stets weiterzuentwickeln. Lernen Sie immer wieder Neues dazu, um ein guter Präsentator zu sein.

Lassen Sie sich an ungewöhnlichen Orten inspirieren. Stecken Sie sich selbst in Ihre Arbeit. Haben Sie keine Angst davor, konventionelles Denken in Frage zu stellen. So wie es der blinde Schreiner auf TikTok tut.

@theblindwoodsman I am a blind woodworker #blind #woodworker #woodshop #fyp #foryou #inspirational ♬ Up Beat (Married Life) – Kenyi

Jede Präsentation erzählt eine Geschichte. Wie erzählen Sie Ihre?

Präsentieren mit Zoho

Apropos TikTok: Mit Zoho Social können Sie nun auch Videos posten – zum Beispiel als Insta Reels oder TikToks. Lesen Sie dazu auch unseren Blogartikel zum Thema.

Falls Sie Ihre Präsentation zudem nicht mit PowerPoint erstellen wollen, bietet Ihnen Zoho eine gute Alternative, wenn nicht gar eine bessere Lösung: Zoho Show. Wir haben Zoho Show in unserem Blog vorgestellt und sind nach wie vor begeistert davon, dass sich Präsentationen auch mit Live-Daten anreichern lassen. Lesen Sie einfach mal nach, wie Präsentieren 2.0 geht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.