CRM KMU Digitalisierung Schweiz
Voiced by Amazon Polly

Obwohl CRM-Software und Marketing-Automatisierungstools auf den ersten Blick ähnlich erscheinen mögen, dienen sie im Wesentlichen zwei unterschiedlichen Zwecken. Daher ist es wichtig, genau zu verstehen, was jede Software erreichen soll und wie die Integration dieser Tools für Ihr Unternehmen von Vorteil sein kann.

Heute werden wir Ihnen helfen, zwischen CRM und Marketing-Automatisierungssoftware zu unterscheiden und herauszufinden, welche Software Ihr KMU benötigt.

Unterschiede Marketing-Automatisierung und CRM

Grundsätzlich verwaltet die Marketing-Automatisierung in erster Linie digitale Kampagnen, E-Mail-Marketing, Lead-Tracking und Scoring sowie Landing Pages.

Auf der anderen Seite verwaltet CRM den Prozess der Vertriebspipeline: einzelne E-Mails, Lead-Statusverfolgung, Aufgabenmanagement, Opportunity-Verfolgung und Pipeline-Berichterstattung.

Während CRM in der Regel den Umsatz steigert, hilft die Marketing-Automatisierung bei der Generierung und Pflege von Leads.

Das sind die 3 grundsätzlichen Hauptpunkte, wo sich CRM und Marketing-Automatisierung unterscheiden:

Ausrichtung des Zielpublikums

Eine CRM-Plattform richtet sich in erster Linie an Vertriebsmitarbeiter, während ein MA-System den Teammitgliedern hilft, sich auf das Marketing zu konzentrieren.

Zweck der Automatisierung

Ein MA-Tool unterstützt Sie bei der Automatisierung von Kampagnen unter Verwendung vordefinierter Bedingungen und Auslöser. Es wird normalerweise für kurze Kaufzyklen verwendet.

Ein CRM hingegen hilft Ihnen bei der Verwaltung von Vertriebsprozessen, weist den Vertriebsmitarbeitern Aufgaben zu und verwaltet eine organisierte Datenbank.

Ziel der Automatisierung

Mit einer CRM-Lösung können Sie Kundenbeziehungen verwalten, die Leistung der Vertriebsmitarbeiter verbessern und die Produktivität steigern.

Eine MA-Plattform hilft Ihnen, den Beitrag des Marketings zum Gesamt-ROI zu messen, qualifizierte Leads zu generieren und die Arbeitsabläufe für Vertrieb und Marketing zu verbessern.

Was ist Marketing-Automatisierungssoftware?

Marketing-Automatisierung ist die Automatisierung von Marketing-Prozessen durch Software-Tools.

Im Marketing sind viele Prozesse von Natur aus repetitiv und erfordern nicht die unmittelbare Aufmerksamkeit einer Person, um ausgeführt zu werden. Dazu gehören Aufgaben wie die Segmentierung einer Datenbank, der Versand von Follow-up E-Mails, die Planung von Beiträgen in sozialen Medien oder die Pflege von Kontakten.

Alle diese Prozesse können teilweise oder vollständig automatisiert werden, sodass die Mitarbeiter nicht immer wieder die gleichen Aufgaben erledigen müssen.

Die Marketing-Automatisierung ermöglicht es den Marketing- und Vertriebsteams, sich mehr auf die Aspekte ihrer Arbeit zu konzentrieren. Meistens Prozesse, die menschliches Urteilsvermögen erfordern und mehr Zeit für den Aufbau sinnvoller Beziehungen zu den Kunden zu verwenden.

Dies kann sich direkt auf die Rentabilität von Marketingmaßnahmen auswirken. Tatsächlich ist die Verbesserung der Kapitalrendite einer der Hauptgründe, warum sich Unternehmen für den Einsatz dieser Technologie entscheiden.

Durch den Einsatz von Marketing-Automatisierung können Sie potenzielle Kunden gewinnen und Ihr Vertriebsteam vorbereiten.

Anzeichen dafür, dass Ihr Unternehmen eine Software zur Marketing-Automatisierung benötigt

Hier zeigen wir Ihnen einige Beispiele, die darauf hinweisen könnten, dass Ihr KMU eine Marketing-Automatisierung gebrauchen könnte.

Ihre Kundenliste wird zu groß, um sie manuell zu verwalten

Sie wissen nicht, wie Sie mit den Hunderten von Kontakten in Ihrer E-Mail Liste umgehen sollen?

Eine Marketing-Automatisierungssoftware stellt sicher, dass jeder Kontakt die richtigen Stufen Ihres Marketingtrichters durchläuft. Damit wird der Kontakt zu einem guten Lead umgewandelt.

Sie haben hervorragende Inhalte, aber keine Abnehmer

Haben Sie einen interessanten Blog mit nützlichen Inhalten, den Sie potenziellen Kunden gerne zeigen würden? Mit einer Automatisierungs-Software können Ihre Medieninhalte zügiger an die richtigen Zielgruppen weitergeleitet werden.

CRM Marketing Automation

Was ist CRM? Verwaltung von Kundenbeziehungen

CRM steht für die Kürzel im Englischen für “Kundenbeziehungsmanagement”. Und ein CRM ist eine Software, die genau das tut: Sie organisiert die Beziehungen zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden.

Im Wesentlichen handelt es sich bei CRM um ein Programm, das alle Kundeninformationen in einer einzigen Datenbank speichert: Kontaktdaten, Interaktionen mit dem Unternehmen, demografische Informationen, gekaufte Produkte etc.

Durch die Zentralisierung all dieser Informationen können Marketing-, Vertriebs- und Kundendienstteams koordiniert vorgehen und den Nutzer zum richtigen Zeitpunkt und mit der richtigen Botschaft ansprechen.

Vorteile von CRM Marketing Automation Tools

  • Es erleichtert die Personalisierung, da wir Informationen über die Kunden haben, die es uns ermöglichen zu sehen, mit welchem Profil sie sich identifizieren und wo sie sich im Prozess befinden.
  • So kann das gesamte Team den Lebenszyklus des Kunden verfolgen und sehen, wann er bereit ist zu konvertieren, den Kontakt in den Vertrieb zu überführen oder andere Meilensteine zu erreichen.
  • So wird verhindert, dass Leads durch die Maschen schlüpfen oder auf dem Weg “verloren” gehen, da wir ihre Informationen von Anfang an gespeichert haben.

Anzeichen dafür, dass Ihr Unternehmen ein CRM-Tool benötigt

Braucht Ihr KMU möglicherweise eine CRM Software? Lesen Sie dazu unseren Leitfaden Warum Ihr KMU ein CRM braucht. Hier nennen wir Ihnen 3 mögliche Anzeichen:

Berichte über schlechten Kundenservice

Ihre Kunden berichten über unangenehme Interaktionen mit Ihren Vertriebs- und Kundendienstmitarbeitern. Schlechter Kundenservice ist ein Geschäftskiller.

Ein CRM-Tool ermöglicht Ihnen den Kontakt zu unzufriedenen Kunden und diese in zufriedene Kunden zu wandeln.

Kunden gehen verloren

Bei der Weiterleitung Ihrer Kunden an verschiedene Abteilungen verliert man leicht den Überblick. Eine CRM-Software kann sie verfolgen und das Kundenerlebnis optimieren.

Ihr Lead-Tracking-System ist veraltet

Wenn die Tabelle zu viele potenzielle Kunden enthält, ist es an der Zeit, CRM-Tools zu verwenden, um Kundendaten zu verfolgen.

Wie CRM und Marketing-Automation zusammenarbeiten können

Obwohl es sich um zwei verschiedene Systeme handelt, die für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden, werden CRM- und Marketing-Automatisierungssoftware oft im Tandem eingesetzt, um ihre Vorteile zu maximieren und ihre Stärken zu kombinieren.

Ein der besten CRM und Marketing Automation Beispiele sind die Marketing-Automatisierungstools von Zoho CRM. Diese erleichtern Ihnen, Vertrieb und Marketing erfolgreich in Ihrem KMU umzusetzen.

Im Folgenden finden Sie einige Tricks, wie Sie die beiden Plattformen perfekt aufeinander abstimmen können:

Personalisiertes Messaging

Wenn Sie ein CRM- und ein MA-System zusammen verwenden, können Sie besser mit der Zielgruppe in Kontakt treten und die Wahrscheinlichkeit von Lead-Konversionen durch personalisierte Nachrichten erhöhen.

Während das CRM dabei hilft, demografische Informationen an das MA-Tool zu übertragen, wodurch manuelle Aufgaben entfallen, können die Marketingmitarbeiter diese Informationen nutzen, um gezielte bezahlte Anzeigen und Kampagnen zu schalten.

Schnelle Lead-Bewertung

Schnelle Antworten tragen dazu bei, dass mehr Leads umgewandelt werden. Sie können den Prozess schneller und effizienter gestalten, indem Sie den Leads Scores zuweisen. Mit beiden Plattformen können Sie leichter die wichtigen Nutzer identifizieren, bei denen die Wahrscheinlichkeit einer Konvertierung am größten ist – Informationen, die Sie nutzen können, um ihnen gezielteres Marketing Material zu senden.

Beseitigung von Duplikaten

Die gemeinsame Nutzung der Plattformen bedeutet einen einfachen Zugang zu zentralen Daten, was zu Überschneidungen und versehentlich doppelten Aufgaben führen kann. Überwachen Sie daher die Systeme genau, um sicherzustellen, dass es keine doppelten Daten gibt, da dies die Kunden verwirren und zu Problemen bei der Einhaltung der Vorschriften führen könnte.

Stabiler Plan

Die Integration der beiden Systeme erfordert möglicherweise einige strategische Änderungen.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan entwerfen und befolgen. Einen Plan, wie Sie Änderungen an Ihren Marketing- und Vertriebsbemühungen ermitteln, umsetzen und angehen können.

Nun wissen Sie, was der Unterschied zwischen CRM und Marketing-Automatisierung ist und wie Sie diese in Ihrem KMU umsetzen können.

Wissen Sie nicht, wie oder wo Sie anfangen sollen? Ob für Ihr KMU CRM oder Marketing Automation Tools Automatisierung infrage kommen? Dann lassen Sie uns Ihnen helfen! Eine CRM und Marketing-Automatisierung kann das Herzstück für Ihr KMU sein. Wir analysieren Ihr Unternehmen und bieten Ihnen digitale Lösungen für Ihr Unternehmen.

Wahrgenommene Vorteile und ROI der Marketingautomatisierung

Als Manager oder Geschäftsinhaber, der die Effizienz von Marketingkampagnen sicherstellen möchte, werden Sie sich nicht nur auf unser Wort über die Vorteile der Marketingautomatisierung verlassen. Es gibt tonnenweise Artikel, die Sie davon überzeugen wollen, in ein Tool zur Marketingautomatisierung zu investieren. Ist es das wirklich wert? Lesen Sie die statistischen Daten, die wir unten zusammengestellt haben, um mehr über die Ergebnisse und den ROI zu erfahren.

  • Die drei wichtigsten Vorteile der Marketingautomatisierung sind nach Ansicht von Vertriebs- und Marketingfachleuten und Führungskräften die folgenden:
    • Zeitersparnis bei sich wiederholenden Aufgaben (49%),
    • personalisierte Kommunikation (49%) und
    • verbesserte Effizienz/ROI (45%) (ZHAW School of Management and Law, 2021)
  • 7 von 10 Vermarktern sagen, dass die Messung des Erfolgs der Marketingautomatisierung entweder etwas oder sehr einfach ist (Ascend2 und Research Partners, 2022).
  • Die Automatisierung trägt zu einem Anstieg der Vertriebsproduktivität um 14,2 % und zu einem Rückgang der Marketingausgaben um 12,2 % bei (Oracle, 2021).
  • 8 von 10 Nutzern der Marketingautomatisierung verzeichnen einen Anstieg der Anzahl der Leads (Oracle, 2021).
    77% der Nutzer von Marketing-Automatisierungssoftware verzeichnen einen Anstieg der Konversionsrate (Oracle, 2021).
  • Nutzer von Marketing-Automatisierungssoftware können von einem Anstieg der qualifizierten Leads um 451% profitieren (Oracle, 2021).
  • Marketing-Automatisierung kann den Verwaltungsaufwand um durchschnittlich 3,4% senken (Marketo, n.d.).
  • Marketing-Automatisierung sorgt für eine um 28% höhere Vertriebsproduktivität und ein um 33% höheres Umsatzwachstum im Vergleich zu Unternehmen ohne Lead-Scoring (Marketo, o.J.).
  • Mit Marketing-Automatisierung können Sie die Zahl der Vertriebs-Leads um 50% erhöhen und die Kosten pro Lead um 33% senken (Marketo, o.J.).
  • 65% der Vermarkter gaben an, dass ihre Automatisierungsstrategie sehr oder äußerst effektiv ist (HubSpot, 2021).
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.